Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /kunden/moclinejo.de/webseiten/rincon/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207
Home | Rincon de la Victoria

Rincon de la  Victoria

Wohlhabendste Gemeinde der Costa del Sol

1.  Vorstadt von Málaga
2.   einer der längsten Strände an der Costa del Sol
3.   Familienfreundlich
4.   breite, nicht überfüllte Strände
5.   15 Minuten in die Altstadt von Málaga und Hafen
6.    Eingang zur Axarquia, der schönsten Regionen Spaniens
7.    beste Klima Europas
8.    im Winter oft über 20 Grad
9.    sehr spanische Stadt, hier fühlt man sich noch in Spanien
10.  über 80 Restaurants auf der Strandpromenade

Strand

Höhle

Festung

Wachtürme

Feste und Ferias

Restaurants

Geschäfte

Golf

Freizeit

Buggy Touren

Video

Benagalbon

Malaga

Moclinejo

Rincon de la Victoria

Rincon de la Victoria ist eine Gemeinde in der westlichen Ecke der Comarca de la Axarquia, in einem bevorzugten Ort der Costa del Sol. Der fortschreitende Tourismen in den letzten Jahren und der Besitz von historischen Schätzen bedeutet die Wendung zu einem wichtigen touristischen Ziel und einem ausgezeichneten Wohn-und Urlaubsort. Diese Gemeinde besitzt 27,51 km² und besteht aus vier Wohngebieten. Cala del Moral; Rincon de la Victoria, Torre de Benagalbon und Benagalbon. Die Grenzen sind: im Norden Moclinejo und Macharaviaya, im Nordwesten Totalan, im Westen befindet sich Malaga und im Osten ist Velez-Malaga. Rincon hat sehr gute Verkehrsverbindungen per Autobahn mit den wichtigsten Städten in Andalusien und liegt etwa 15 Minuten vom Flughafen Malaga entfernt. Die Wirtschaft der Gemeinde hängt vom Tourismus ab, obwohl man nicht die Fischerei und die Landwirtschaft vergessen soll. Der Besucher findet so in Rincon de la Victoria eine moderne Stadt, wo eine Mischung zwischen Tradition und neuzeitige Entwicklung zu finden ist.Herzlich Willkommen in Rincon de la Victoria, Puerta de la Axarquia, das Tor zur Axarquia Geschichte Rincon wurde schon in sehr fernen Zeiten bewohnt. Den Daten nach gab es schon vor fünfzigtausend Jahren eine Siedlung hier. Etwa im Jahr 550 v.Chr. konnte man im den Hügel von Benagalbon die punisch-phönizische Kultur finden. Später, während der Römerzeit, wurden Wachttürme und eine befestigte Stadt gebaut, deren Name Bezmiliana war. Die Araber bewohnten die Stadt und gaben ihr dem Rang einer Medina. Der Name Rincon de la Victoria stammt aus dem Jahre 1950. Er hat einen Zusammenhang mit der Order de los Minimos im Kloster der Victoria von Malaga. In diesem Jahr wechselte die Hauptstadt der Gemeinde von Benagalbon zu Rincon de la Victoria. Denkmäler Um Rincon de la Victoria besser zu kennen, muß man zuerst das Haus Fuerte de Benizmiliana besuchen. Es zählt zu den besten Gebäude in der Militärarchitektur des XVIII Jahrhunderts. Carlos III. entschloß sich es zu bauen. Es diente zum Schutz, denn dieser Landstrich war voll von englischen und holländischen Piraten. Heutzutage ist das Haus erneuert worden und wird für Ausstellungen benutzt. Die Säle sind weltberühmt, weil sehr bekannte Künstler hier ihre Werke ausstellen. In Oficina Comarcal de Turismo erhalten Sie Auskunft über die Öffnungszeiten der Ausstellungen. Ein unumgänglicher Besuch ist der Wandernweg zu den alten Wachtürmen. Der Torres Almenaras ist vor kurzem renoviert worden und befinden sich in Cantal und in Torre de Benagalbon. Sie werden auch an den Türmen in Funez und Albendas eine schöne Zeit haben.Rincon de la Victoria hat auch die berühmte "Cueva del Tesoro" oder Higueron, wo Sie die paleolitische Geschichte der Stadt, die Werkzeuge und Gemälde sehen können. Die "Cueva del Tesoro" ist eine Höhle am Meer mit mehreren Räumen, geformt vom Wasser. Der Sala de los Lagos und die Jungfrau von Marco Craso formen eine Bühne, auf der Sagen rund um die Grotte erzählt werden.Eine davon gibt den Namen "Cueva del Tesoro". Es wird gesagt, daß 5 maurische Könige hier ihre Schatz versteckten, als sie von der Wiedereroberung der Christen flohen. Aus dem Schatz sind nur 5 Münzen und eine Lampe gefunden worden. Alle stammen aus der Nazari Zeit. In Benagalbon können wir die Lebensart unserer neuesten Ahnen im Museo de Arte Popular entdecken, wo Werkzeuge, Ackerbau-Geräte usw. ausgestellt werden. In Benagalbon, was zwischen Moclinejo und Rincon liegt, wurde ein kleines Folkloremuseum eingerichtet.

La Cala de Moral

1.SAAL DER JUNGFRAU: Die Besichtigung beginnt in diesem Saal, der seinen Namen durch seinen Entdeckungstag den 12 Oktober, Tag der Heiligen Pilat, im Jahr 1951 erhalten hat. 
2. SAAL DES MARCUS CRASSUS: Nach den Schriftstellern Plutarch (Griechischer Historiker des II Jahrhunderts) und Cornelius Nepos (lateinischer Autor aus der Epoche des Kaisers Augustus), suchte Marcus Crassus auf der Flucht vor Marius und Cinna Zuflucht in einer Grotte der Mittelmeerküste, die mit den Charakteristiken der Cueva del Tesoro übereinstimmen. Eine andere lateinische Überlieferung erzählt, das die Höhle ebenso Zuflucht für Sextus Pompejus war, als er mit Ziel nach Carteya vor Didio, Cäsars Admiral, nach der Schlacht von Munda flüchtete. 
3. BEREICH DER HÖHLENMALEREI: Ausgedehnte Galerie, in der Höhlenmalereien im schematischen Stil gefunden wurden. 
4. SAAL DES ADLERS: Saal, wo ein Felsbrocken uns an die Figur dieses Vogels erinnert. 
5. LABYRINTHEN GALERIE: Schöner Bereich der Höhle, wo der Meere-sursprung derselben erkennbar ist 
6. HEILIGENSTÄTTE DER GÖTTIN NOCTILUCA: Hier gibt D. Manuel Laza die prähistorische Heiligenstätte, die der Göttin Noctiluca gewidmet war, an. Sie stellt das Leben, den Tod und die Fruchtbarkeit dar. Sie ist Göttin der Nacht und des Mondes. Sie geht auf das Neolithikum zurück und an ihrem Fuss fanden sich Aschenreste von Tieren, die nach den Riten der Epoche geopfert wurden. 
7. SAAL DES VULKANS: Dies ist der letzte Teil, der vom nordöstlichen Flügel der Grotte besichtigt werden kann. An ihrem Ende befindet sich ein Abgrund, der möglicherweise noch mit dem Meer verbunden ist. Diese Tatsache wird zur Zeit untersucht. 
8. SAAL DER SEEN: Diese ausgedehnte Zone der Höhle weist schöne Naturseen auf, die durch Tropfwasser von Kalkfelsen gebildet wurden. Es ist die lebendigste von allen Galerieen und in ihr kann man interessante exzentrische Stalaktiten betrachten, die einen grossen Teil der Wände bedecken.

Öffnungszeiten

Winter/Frühjahr/Herbst 
(16. September  - 14. Juni)
10:00 - 13:00 Uhr (schließt um 14:00 Uhr)
15:00 - 17:00 Uhr (schließt um 18:00 Uhr)

Sommer (15. Juni - 15. September)
10:30 - 13:00 Uhr (schließt um 14:00 Uhr)
16:30 - 19:00 Uhr (schließt um 20:00 Uhr)

Die Höhle bleibt am 24., 25., 31. Dezember sowie am 1. und 6. Januar geschlossen.

EINTRITSSPREISE

Kinder (0 - 3 Jahre)                            frei 
Kinder (4 - 14 Jahre)               2,75 € / Besuch 
Erwachsene (15 - 64 Jahre)     4,65 € / Besuch 
Senioren (65 Jahre +)              2,75 € / Besuch 
Jugend- / Studentenausweis    2,75 € / Besuch 
Rentner, Arbeitslose der Gemeinde   frei 

Kostenlose Besichtigung der Höhle "Cueva del Tesoro" von Montag bis Freitag während der ersten Stunde der Öffnung der Höhle und bis zur vollen Kapazität (60 Personen).

Wachtürme

Der Ursprung der Wachttürme stammt aus der Zeit "andalusi" unter der Regierung von Yusuf I (XIV. Jahrhundert), welcher ein großer Förderer der Küstenbefestigung war. Die ersten geschriebenen Notizen über die Wachttürme sind auf das Jahr 1492 datiert, das Jahr, in dem Juan Alonso Serrano an die katholischen Könige schrieb und den Wiederaufbau der Wachttürme ersuchte. Später im XVIII. Jahrhundert, wurden sie wieder aufgebaut und unterstanden als militärischen Verteidigungssystems unter der Leitung von Capitan General in Granada. Diese Wachtürme hatten die Funktion das Meer ständig zu beobachten und die Festungen über Raubüberfälle der Piraten zu warnen, und zwar, mittels Rauchzeichen während des Tages und durch Lagerfeuer in der Nacht. Wenn die Entfernung es erlaubte, wurde der Alarm geheim übermittelt, um den Feind während der Landung zu überraschen. Der Wachturm El Camtal steht auf einer Steilküste, ungefähr 30m über dem Meer und hat eine Kegel-Stamm Form mit einem Durchmesser maximal von 7,15m und minimal 6,25m und seine Höhe ist 10,65m. Der Wachturm von Torre de Benagalbon steht auf einem Hügel und hat ebenfalls eine Kegel-Stamm Form mit einem Durchmesser von 7m unten und 6m oben und einer Höhe von 10,50m. Funktionsmässig haben diese Gebäude 2 Charakteristiken, eine davon ist das Terrassengeschoss und die andere ist die Innenkammer, mit einer spiralförmigen Treppe im Inneren des Turms.

feria de Rincon

Es ist die Hauptferia von Rincon de la Victoria, die immer mit dem      Festival del Virgen del Carmen zusammenfällt. Wie bei den anderen drei wird das Traditionelle mit dem Modernsten in Bezug auf Kultur, Freizeit und Gastronomie vermischt.

Die Feria de Rincon de la Victoria findet immer Mitte Juli (2019:  vom 12. bis 16. Juli) auf der Plaza Al-Andalus (Tagesferia) und im Park Huerta Julián (Nachtferia) statt. Es findet parallel zur Nachtferia auch immer Livekonzerte statt.

Bierfest

Anfang Juli findet immer das Bierfestival auf dem "Plaza Andalucia" statt. Das Festival bietet eine große Auswahl an 35 verschiedenen Biersorten, die von 8 Brauern angeboten werden, von denen die meisten aus der Provinz Malaga stammen. Es gibt auch rund zwanzig Stände mit internationaler Küche und Kunsthandwerk sowie Live-Konzerten. Es kommen rund 5.000 Menschen und rund 2.500 Liter Craft Beer fliessen während der Festivaltage. Die Veranstaltung ist ein Bekenntnis zum Craft Beer-Sektor, das zu einer Art boomendem Gastronomietourismus beiträgt.

Virgen del Carmen

Jedes Jahr wird am 16. Juli zu Ehren der Schutzpatronin der Fischer (Virgen del Carmen) ein beeindruckende Prozession durchgeführt. Die Statur der Jungfrau Carmen wird in einer Prozession aus ein Schiff and dann aufs Meer hinausgetragen. Dabei schauen tausende Schaulustige zu. Der Strand von Rincon verwandelt sich in ein Meer von Menschen.

Tapas Feria

Als offizielle Einleitung des Sommer findet Anfang Juni immer die Tapasferia in Rincon statt. 12 Bars befinden sich auf einem 1.000 Quadratmeter großen Gelände am Strand, vor dem Fremdenverkehrsamt. Man kann mehr als vierzig Spezialitäten probieren. Jeder Bar bietet mindestens 6 verschiedene Tapas zum Preis von 2 Euro an, einschließlich Getränk. Außerdem besteht die Möglichkeit, zwei Getränke gegen 2 Euro oder zwei Tapas gegen 3 Euro einzutauschen. Die Öffnungszeiten sind von 12:00 bis 17:00 Uhr und von 20:00 bis 01:00 Uhr.

Holi Colours Festival

Das Festival bietet ein Rennen mit farbigem Pulver und Schaum, Live-Musikdarbietungen und Foodtruck. Die riesige Veranstaltung, an der mehr als 2.000 Personen teilnehmen, bietet bis zu 15 Live-Musikdarbietungen mit unter anderem Flamenco, Reggaeton, kommerzieller Elektronik. Die Tickets kosten zwischen 12€ und 15€. Einwohner Rincons erhalten einen Sonderpreis.

Bars und Restaurants von Rincon

Rincon de la Victoria hat knapp 300 Restaurants. Die meisten Restaurants, Bars und Cafes befinden sich an der Standpromenade (ca.100), im Zentrum von Rincon und in La Cala de Moral. Außerdem befinden sich noch einige Restaurants in Einkaufszentrum und im dörflichen Ortsteil Benagalbon. Wir geben hier nur eine kleine Auswahl unserer subjektiven Erfahrungen wieder. Es ist oft schwer, die korrekten Öffnungszeiten herauszubekommen, da diese sich oft ändern und auf den verschiedenen Internetseiten nicht stimmen.

Mulse

Das Mulse liegt direkt an der Standpromenade in unmittelbarer Nähe des Tunnels. In der unteren Etage befindet sich eine Bar, an der Freitags und Samstags auch Livemusik gespielt wird. Auf der oberen Etage befindet sich ein Restaurant gehobener Klasse. 
Öffnungszeiten 
Bar: täglich von 16:00-03.00
Restaurant: 
Reservierung: 952 40 1365
Calle el Túnel, 10 · 29730 Rincón de la Victoria ·

Chiringuito

Die Chiringuitos  (Strandrestaurants) befinden sich immer auf der Meeresseite der Strandpromenade. Es gibt eine Menge davon. Wir können folgende empfehlen.

Aqui Mismo :  (Fisch, Menü 8,50€)
Paseo Marítimo Virgen del Carmen, 3, 29730 Torre de Benagalbón, Málaga

Casa Guirado (Strandpromenade) Fisch, gehobene Preise
Paseo Marítimo Virgen Del Carmen nº 120, 29730 Rincón de la Victoria

Liceo Playa:  Bar & Restaurant
Paseo Marítimo Virgen del Carmen 29730 Torre de Benagalbón, Málaga

StranDbar

Evohe und Oasis sind unser Top Bars dirkt am Strand.

Evohé Lounge Bar: Fr.-So: 11:00-01:00
Av. del Mediterráneo, 140, 29730 Rincón de la Victoria, Málaga

Oasis: 12:00-02:00 (Wochenende bis 03:00)  Paseo Marítimo Virgen del Carmen, 79-87, 29730 Rincón de la Victoria,

Liceo Playa:
Paseo Marítimo Virgen del Carmen 29730 Torre de Benagalbón, Málaga

Mar de Fondo:
Paseo de la Marina, 14C, 29730 Torre de Benagalbón, Málaga

Irish Pub/Bars

The Irish Big Band 
Plaza Gloria Fuertes, 1, 29720 La Cala del Moral, Málaga
16:00-04:00

Pasarena (Puerto Madero Cerveceria)
Avenida Mediterráneo (0,04 km)
29730 Rincón de la Victoria

Tulum Beach
153, Paseo Marítimo Virgen del Carmen, 29730 Rincón de la Victoria

La Chiringa - Bar Café Cóctel
Paseo de la Marina, 57
29730 Rincón de la Victoria

Der Wochenmarkt findet jeden Mittwoch von 09:00-14:00 Uhr statt. Er befindet sich in der Umgebung vom Supersol. Hier kann man frisches Obst und Gemüse, Kleidung and einige Haushaltssachen kaufen. Die Preise sind meistens geringer als in den Geschäften.

Wochenmarkt

SUPERMÄRKTE

Hier ist eine kleine Aufzählung der Supermärkte in Ortsteile Rincon de la Victoria und Torre de Benagalbon

Mercadona

Mercadona: Das ist der bei Einheimischen beliebte Supermarkt mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und ein tägliches frisches Fischangebot. 

Öffnungszeiten: 
Mo-Sa: 09:00 - 21:30 Uhr

Plata Costa del sol (Urb Cotomar) 
29730 Rincon de la Victoria 

GPS: 36°43'2.43"N 
         4°16'38.04"W

Supersol

Super Sol: Normaler Supermarkt, zwischen der Autobahn und Strand an der Straße nach Moclinejo gelegen. 



Öffnungszeiten: 
 Mo-Sa: 09:00 - 22:00 Uhr 

C/de Benagalbon C/ Viejo de Velez 
29730 Rincon de la Victoria 

GPS: 36°43'2.88"N 
          4°16'47.50"W

Bäckerei

Die Bäckerei befindet sich gegenüber dem Supersol. Hier gibt es leckeres Brot und sorgar deutsches Schwarzbrot.


Öffnungszeiten: 
Mo-Sa: 07:30 - 14:30 Uhr 
             16:30 - 20:30 Uhr 
So:         07:30-14:30 Uhr

C/ Viejo de Vélez 2,
29730 Rincon de la Victoria 

GPS: 36°43'01.4"N 
          4°16'49.6"W

Lidl

Lidl: Wer das gewohnt Lidl Angebot aus Deutschland mit zusätzliche spanischen Produkte zu gewohnten Lidlpreisen haben möchte, wird hier fündig. 

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 09.15 - 21.15 Uhr 
So: 10:00 - 21:15 Uhr (nur im August)

C/ Verdial, 41 
29730 Rincón de la Victoria 

GPS: 36°43'24.96"N   
          4°17'48.34"W

Strand und Innenstadt

Im Zentrum von Rincon, um die kleine Fußgängerzone am Rathaus herum, Plaza Constiturion (Parkhaus), Avienda del Mediterano und auf der Starndpromenade befinden sich die meisten Geschäfte.

Einkaufszentrum "Rincon de la Victoria"

La Victoria: Das größte Shoppingcenter in Rincon ist das "La Victoria" an der alten Autobahn in La Cala de Mora. Hier befindet sich ein großer Carrefour und ca. 70 andere Geschäfte. Die Fläche beträgt 120.000 Quadratmeter. Es befinden sich auch 16 Kinosäle und einige Restaurants hier.

C/ Arroyo de Totalan 36, 
29720 Cala del Moral 
Autobahnabfahrt 251        
                     GPS: 36°43'21.15"N                                      4°18'45.23"W

an folgenden Feiertagen geöffnet:
Montag                    07. Januar 
Donnerstag              18. APRIL 
Sonntag                    07. Juli 
Donnerstag              15. August 
Samstag                   12. Oktober 
Freitag                      01. November 
Sonntag                    01. Dezember 
Montag                     09. Dezember 
Sonntag                     22. Dezember 
Sonntag                     29. Dezember

Öffnungszeiten: 
Mo-Sa: 10:00-22:00 Uhr

Video Rincon de la Victoria

Unsere Top 10 für rincon

1. Strand
2. mehr als 80 Restaurants an der Strandpromenade
3. Höhle
4. Ausstellungen in der Burg
5. Shopping 
6. Sportveranstaltungen
7. BuggyTour
8. Jetski
9. Reiten
10. Golf